Kajaktour von Potsdam über Brandenburg zum Beetzsee

Kajak Potsdam 3-Tages-Einwegtour von Potsdam über Brandenburg zum Beetzsee

Die „Beetzsee-Tour“ ist eine Kajaktour für fortgeschrittene Paddler:

1.Etappe (10,3 Km): Ab Station „KAYAK24“ paddelt ihr Richtung Ketzin. Diese erste Etappe ist mit einer Länge von 10,3 Km sogar zum Nachmittag leicht zu schaffen. Nach dem Passieren der Fährstelle Ketzin erreicht ihr bald den Biwakplatz im Strandbad Ketzin.

2. Etappe (17,8 Km): Dieser Abschnitt bis zum Campingplatz Eden vor Brandenburg ist für geübte Paddler geeignet. Auf dieser Strecke dringt ihr tief in den alten Havelverlauf ein. Die sich schlängelnde Havel bietet in den Seitenarmen Rastplätze in der unberührten Natur. Auf dieser Etappe gibte es keine Versorgung, daher empfehlen wir genügend Proviant und Zelt mitzunehmen.

3. Etappe (20,3 Km): Diese Etappe verläuft durch die Brandenburger Schleuse. Kurz danach werdet ihr abbiegen in den Beetzsee. Dieser See bietet besonders zur rechten Seite einen naturbelassenen Uferstreifen; zur linken Seite gibt es Möglichkeiten zum Einkehren. Sobald ihr den Ort Radewege erreicht verjüngt sich der Seenverlauf: Durch die Brücke gepaddelt mündet ihr in den Oberen Beetzsee, der am Ende mit einem kleinen Kanal (der Sträng) euch in den nächsten Bereich des Sees leitet. Es ist ein einmaliges Naturerlebnis durch diesen mit Schilfgürteln umsäumten Wasserweg zu Paddeln. Sobald ihr wieder das offene Seengebiet erreicht paddelt ihr Richtung Campingplatz Flachsberg. Zur rechten Seite die Möveninsel „Bühnenwerder“ und gleich danach zur linken euer Ziel: Der Campingplatz Flachsberg mit der Rückgabemöglichkeit der Boote!

Bitte beachten: Die Rückholgebühr der Boote ab Campingplatz Flachsberg beträgt 80 EUR. Ab vier Boote jedes weitere Boot 20 EUR bis max. sechs Boote. Bitte kündigt die Tour bei uns per Email an.

Kajak Potsdam
Es gibt kein Weg zurück: Diese Einwegtour zum Beetzsee ist nur für geübte Paddler geeignet!
Kajaktour von Potsdam über Brandenburg zum Beetzsee. Das Ziel: der Campingplatz Flachsberg!

Info:   www.camping-flachsberg.com